Fotograf  Rheda-Wiedenbrück
Hochzeit Franziskanerkloster Marienkirche

                                                                         Natalie und Alexander

An diesem Samstag machte ich mich auf in das schöne Rheda-Wiedenbrück zu fahren, um die Hochzeit von Natalie und Alexander in wunderschönen Bildern festzuhalten. Wir starteten mit dem Gettig Ready bei Natalie, die sich in laufe des Morgens in eine wunderschöne Braut verwandelt hat. Anwesend waren natürlich auch ihre Mädels, die natürlich gespannt die Verwandlung von Natalie beobachteten. Kurze Zeit später war auch Alex an der Reihe, sich in den passenden Bräutigam zu verwandeln.

Nun ging es für beide zur Kirche. Die Trauung fand in der wirklich schönen Marienkirche mitten in Rheda-Wiedenbrück statt und wurde von Bruder Marcio durchgeführt. Ich habe selten eine so lockere und witzige Trauung erlebt. Echt großes Kompliment an Bruder Marcio.
Die Gruppenfotos schossen wir auch direkt an der schönen Kirche und die Gäste begaben sich danach direkt zur Feierlocation. Ich fuhr stattdessen mit dem Brautpaar zum Fotos machen. Wir unterteileten das Shooting in drei Teile, zum einen haben wir Fotos in der schönen Altstadt von Rheda-Wiedenbrück gemacht, zum zweiten, musste der VW T1 den die beiden als Überraschung bekommen haben, auch in Fotos festgehalten werden und zum dritten hielten wir noch einmal an der Stelle an wo ich mit den beiden ihr Verlobungsshooting (die Bilder dazu Hier) durchgeführt habe.

Nun ging es zur Feierlocation, ins Schlüter`in Herzebrock-Clarholz, zum Sektempfang. Eine echt schöne Location mit einem super Service.
Es folgte das ausgiebige Buffet, gefolgt von der Hochzeitstorte als Nachtisch. Nach einigen Programm-Punkten eröffneten Natalie und Alex mit einem wunderschönen Eröffnungstanz die Party. Solltet ihr auch Interesse an solch einer schönen Reportage haben schaut gerne in meine Informationen.