Fotograf Dorsten
Hochzeit Maschinenhalle Fürst Leopold

Carina und Christian

Dieses mal durfte ich als Fotograf in das schöne Dorsten. Carina und Christian haben sich für eine Freie Trauung in der richtig coolen Maschinenhalle der Zeche Fürst Leopold entschieden. Das ist einer der Vorteile als Hochzeitsfotograf im Ruhrgebiet tätig zu sein. Wir haben hier echt viele und verschiedene schöne Orte an denen man trauen lassen kann. Aber eine Maschinenhalle hatte ich bis dato auch nocht nicht.

Die Gäste haben ihre Plätze in der Halle schon eingenommen als Carina und Christian an der Zeche ankamen. Carina war sichtlich nervös, Christian noch total unbeeindruckt. Als die Hochzeitssängerin das erste Lied anstimmte, war es Zeit für die beiden in die Halle einzuziehen. Ihre beiden Jungs voran.
Es folgte eine echt schöne Trauung des Trauredners. Und nun kam es zum JA Wort. Christian eigentlich eine echt coole Socke holte einmal tief Luft und haute ein Eheversprechen vom allerfeinsten raus. Das großartigste daran war, damit hat keiner gerechnet und erst recht nicht Carina.
Es blieben nicht viele Augen trocken, auch ich musste mich hinter der Kamera verstecken. Hach es war einfach zu schön.
Carina wollte wohl nocht viel mehr sagen, es reichte bei ihr aber nur noch zu einem "Ich liebe Dich". Es dauerte auch danach noch ein paar Minuten bis sie sich wieder gefangen hat. Ein Highlight das bei jeder Trauung in der Maschinenhalle der Zeche Fürst Leopold stattfindet, ist das starten der Dampfmaschinen, das Paar dreht also quasi, nachdem beide die Hebel bewegt haben, gleich nach dem Ja-Wort das große Rad der Liebe.

Nach der Trauung und den Gratulationen hat man als Brautpaar und Fotograf noch die Möglichkeit in der Maschinenhalle Fotos zu machen, was wir natürlich nutzten. Wann bekommt man schon die Gelegeheit zwischen alten historischen Maschinen ein Brautpaarshooting durchzuführen. Aber auch das Gelände um die Zeche Fürst Leopold hat seinen Charme für Fotos. Wer im Ruhrgebiet groß geworden ist, mag die Industrielle Optik halt sehr.

Es ging weiter zur Feierlocation und es folgte der Sektempfang kurz gefolgt von der Eröffnung des Buffets. Noch kurz bevor die Torte zum Nachtisch kam, schnappte ich mir die beiden nochmal um nach draußen zu verschwinden. Denn wir hatten einen fantastischen Sonnenuntergang und haben nocheinmal für 10 Minuten Fotos gemacht. Kurz danach haben Carina und Christian die Tanzfläche eröffnet und die Party nahm direkt richtig Fahrt auf.

Eine Rundherum gelungene Hochzeit, mit einer Trauung in der Maschinenhalle Fürst Leoplold und einer ausgiebigen Party im Anschluss.
Wäre die Maschinenhalle nicht auch was für eure Trauung, schreibt mich dann auf jedenfall an ;-) zum Kontaktformular geht es HIER